Startseite

Herzlich willkommen bei der St. Johanni-Schützenbruderschaft Bösensell 1824 e.V.


 

Aktuelles:

Wochenende auch ohne Festball und Vogelschießen mit einem Hauch von Schützenfest

Obwohl in diesem Jahr das Schützenfest in Bösensell coronabedingt ausfallen musste, konnten zumindest einige Aktivitäten der Schützenbruderschaft stattfinden. Wie berichtet, gedachten wir am Freitag (2. Juli) während der Kranzniederlegung am Ehrenmal den gefallenen und verstorbenen Mitgliedern der Bruderschaft und mahnten für Frieden auf der Welt. Getreu dem Motto „Nicht zusammen und doch gemeinsam“ wurde am Samstag (3. Juli) um 13 Uhr vielerorts – auch weit über die Ortsgrenzen hinaus - mit dem Bier in der Schützenfestedition angestoßen. Wir hatte im Vorfeld alle Mitglieder darum gebeten, Fotos vom Anstoßen zu machen und per eMail an die Vereinsadresse zu schicken. Das haben auch sehr viele Bösensellerinnen und Bösenseller gemacht. Wir haben echt coole Fotos bekommen. Einige Schützenbrüder haben ihr Bierchen sogar schwimmend und in voller Montur zu sich genommen. Die Aktion hat nochmals die großartige Gemeinschaft und den tollen Zusammenhalt in der Bruderschaft und in ganz Bösensell unter Beweis gestellt. Die Fotos findet Ihr hier auf der Homepage. Sofern noch Schnappschüsse in Handys oder Kameras schlummern, könnt Ihr diese auch noch immer per eMail an die Vereinsadresse schicken.

Jubiläen 2020 und 2021

Die im letzten und in diesem Jahr ausgefallenen Jubiläen sollen beim Schützenfest im kommenden Jahr gefeiert werden. Ihr Thronjubiläum hätten im letzten Jahr Manfred Große Höckesfeld und Renate Kloth (40 Jahre), Franz Hölscher und Anita Stegt (25 Jahre) sowie in diesem Jahr Maria Holle (40 Jahre) und Bernhard Raestrup und Barbara Foschepoth (25 Jahre) gehabt.

Foto (Mathias Foschepoth): Der Vorstand und die Offiziersgemeinschaft trafen sich zum gemeinsamen Anstoßen an der Vogelstange.

Im Slider seht ihr eine kleine Auswahl von Bildern. Alle weiteren werden in den nächsten Tage in der Galerie veröffentlicht.

 


Die Geschichte unserer Schützenbruderschaft von ihrer Gründung im Jahre 1824 bis zum Jahre 1998 wurde in einem ausführlichen Jubiläumsbuch-> anlässlich des 175- jährigen Bestehens im Jahre 1999 festgehalten.

Gerne stellen wir dieses Buch Interessierten zur Verfügung, die mehr über die Schützentradition in Bösensell, den Verantwortlichen im Vorstand->, den Offizieren-> und den Königshäusern-> bis zu diesem Zeitpunkt erfahren möchten.
Wissenswertes danach wollen wir über diesen Internetauftritt prägnant als Kurzinformation weitergeben.
Unser Wunsch ist es, dass auch weiterhin Bösenseller Bürger sich dieser Tradition verpflichtet fühlen um durch ihr Engagement die Zukunft unserer Schützenbruderschaft zu sichern.

Zum Jubiläumsbuch ->

schuetzenfest_2013_15
schuetzenfest_2013_50
schuetzenfest_2013_54
schuetzenfest_2013_74
schuetzenfest_2013_96
schuetzenfest_2013_93
schuetzenfest_2014_18
schuetzenfest_2014_19
schuetzenfest_2014_34
schuetzenfest_2014_83
schuetzenfest_2014_108
schuetzenfest_2014_117
schuetzenfest_2013_9
schuetzenfest_2013_11
SF-17_Sa-38

Aktuelles

Galerie Schützenjahr 2020 ist online

zur Galerie ->